Bretagne

Hallo ihr Lieben
Zugegebenermaßen ist der Blog nicht mehr ganz aktuell zur Zeit,das hat aber Gründe: Martina war eine Woche mit an Bord
Und da habe ich die Zeit anders genutzt und mal nicht den Blog ge-updated, sorry 😉
Ja und dann war ehrlich gesagt das Wetter so besch……,und meine Stimmung auch sehr traurig, dass ich euch solche Fotos einfach nicht zumuten wollte.
Gestern habe ich Jersey verlassen und bin wieder nach Frankreich gesegelt,genauer gesagt in die Bretagne erst nach Port Blanc, wo aber außer Landschaft nix zu sehen ist, ich hab an einer Boje übernachtet und bin gleich heute morgen weiter nach Roscoff gefahren, wo ich jetzt wieder WLAN habe.
Nachdem ich einen Krimi gelesen habe, der in der Bretagne spielt ( „bretonischer Stolz“ für alle Leseratten), weiß ich, dass die Bretonen ein ganz eigenwilliger Landstrich mit ebensolchen Menschen ist, die eigentlich nicht zu Frankreich gehören wollen und sogar an ihren Booten teilweise die bretonische statt der französischen Flagge führen….
Eine eigene aus dem keltischen geborene Sprache gibt es hier auch. Kennt ihr Miraculix, den Druiden aus den Asterix Comics?
Das ist hier das Ursprungsland dieser Kultur!
Und Austernzucht Hochburg, hier soll es die besten geben…
Das Wetter ist immer noch mies,den ganzen Tag immer wieder Regen und starker Südwestwind, deshalb musste ich heute fast nur mit Motor fahren, aber ich will ja Freitag in Brest sein, da muss ich Strecke machen…
Nun ein paar Fotos von Roscoff, ohne Regen….
image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.