4 Tage warten in Dunkerque, jetzt in England

Hallo Freunde
Von Samstag bis Mittwoch morgen hing ich mal wieder wegen zuviel Wind aus der falschen Richtung fest…
Naja, es gibt schlimmeres… Also jeden Tag ein bisschen Sport (Tabata Training) und joggen und ganz viel lesen…
Gestern passte dann endlich das Wetter und ich bin über den englischen Kanal nach Ramsgate gesegelt, ja, gesegelt, der Wind aus SW hat es möglich gemacht.
Leider stieg der Autopilot ungefähr mitten im englischen Kanal aus und ich musste von Hand bis Ramsgate steuern, anstrengend mit halbem Wind um die 20 Knoten und Wellen von schräg achtern… Aber ich habs geschafft und bin hier !

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/09byZ6e6mt8

tmp_12730-DSC_0161-1384980568
tmp_12730-DSC_01631995755574
tmp_12730-DSC_0164-2018738961
tmp_12730-DSC_0165925578843
tmp_12730-DSC_01662102390512
tmp_12730-DSC_0167-536065500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.