Zierikzee

Nachdem wir gestern bei 4-5 Windstärken schnell die 10 Seemeilen von Brouwershaven nach Bruinisse gesegelt sind und dort einen guten Liegeplatz, aber eine stürmisch kalte Nacht hatten, sind wir heute bei sehr schöner Sonne aber immer noch kalten Nordostwind bis Zierikzee gesegelt, nur mit Vorsegel aber trotzdem 6-7 Knoten schnell 🙂
Zierikzee ist zusammen mit Veere und Middelburg (da fahren wir noch hin) einer der Highligh- Orte in Zeeland, alte, ehemals blühende Handelsstädte, die zwar keine Blütezeit mehr haben, aber dafür sehr viele schöne alte Häuser, Kirchen und Marktplätze auf denen man wunderbar Kaffee trinken kann (siehe Foto) .
Habe heute das erste Mal die typisch holländischen „Bitterballen“ gegessen, mit Senf und Majo.
Schmecken echt garnicht schlecht, so als Snack zwischendurch, lecker!
Bis die Tage
Tschüüüüss
image

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.